Lugau aktuell

Finanzielle Unterstützung zur Zahlung der Eigenanteile an der Schülerbeförderung im Schuljahr 2017/2018

(Kommentare: 0)

Leute im Bus

Der Erzgebirgskreis unterstützen Sie bei der Zahlung der Eigenanteile zur Schülerbeförderung.

Seit Schuljahr 2016/2017 erhalten Sie jedoch vom ZVMS einen Bescheid über den Eigenanteil in voller Höhe. Sodann können Sie beim Landratsamt des Erzgebirgskreises eine Erstattung wie folgt beantragen:

  1. Anspruchsberechtigte für Leistungen auf Bildung und Teilhabe (BuT) müssen beim Landratsamt (LRA) des Erzgebirgskreises, Referat Soziale Hilfen (für wohngeldberechtigte Schüler, für Empfänger von Kindergeldzuschlag, für Sozialhilfeempfänger nach SGB XII) und beim LRA des Erzgebirgskreises, Jobcenter (für Sozialhilfeempfänger nach SGB II) ihre Zuschüsse auch weiterhin beantragen. Anträge nach § 28 SGB II und 34 SGB XII müssen vom Sozialhilfeempfänger spätestens im Fälligkeitsmonat der Zahlung an den ZVMS beim LRA gestellt werden. Weitere Erstattungen nach Nr. 2 und 3 sind dann nicht möglich.

  2. Alle übrigen Eltern/Schüler, die Eigenanteile für die Schülerbeförderung beim ZVMS bezahlen müssen und nicht leistungsberechtigt nach BuT sind, können Zuschüsse bzw. die vorgesehene Teilerstattung der gezahlten Eigenanteile beim Landratsamt, Referat Schulen und Sport, innerhalb von 3 Monaten nach Zahlung an den ZVMS wie folgt beantragen:

    - 95,00 EUR für Schüler der Klassen 1 – 4
      (an den ZVMS zu zahlen sind gemäß Satzung/Bescheid 110,00 EUR),

    - 32,50 EUR für Schüler ab Klasse 5
      (an den ZVMS zu zahlen sind gemäß Satzung/Bescheid 145,00 EUR),

    - vollständige Erstattung für Schüler an Schulen für geistige Behinderte
      (an den ZVMS zu zahlen sind gemäß Satzung/Bescheid je nach Altersstufe 110,00 EUR oder 145,00 EUR).

Für das Schuljahr 2017/2018 gewährt die Stadt Lugau für Schüler der Oberschule am Steegenwald keinen zusätzlichen Zuschuss zu den Eigenanteilen.

Nähere Informationen zur Erstattung durch den Erzgebirgskreis und das Antragsformular erhalten Sie unter:

Zurück