Termindetails Villa Facius

Dr.-Ing. Klaus Eulenberger liest aus seinem Buch “Kleine Kelly – was nun?“

Lesung in der Villa Facius in Lugau am 2. März 2018

 

Dr.-Ing. Klaus Eulenberger liest aus seinem Buch “Kleine Kelly – was nun?“

Die Geschichte wird getragen von einer starken Liebe, einer außergewöhnlichen Herzenswärme, konkret der Liebe von einem Menschen zu seiner Hündin und umgekehrt. Kelly ist eine Labrador/Windhundmischlingshündin und hat eine bewegende Lebensgeschichte. Sie lebte bei einem Punker auf der Straße, bei Hitze, Kälte, Regen und Schnee. Trotz dieser misslichen Bedingungen bekam sie vier Welpen, die alle infolge nicht ausreichenden Futters für das Muttertier starben, da das Milchangebot versiegte. Nach etlichen anderen Herrchen lernt sie mich kennen und wählte mich ganz einfach aus. Sie war nur noch fixiert auf mich. Das war wunderschön! Leider hatte sie aber einen schweren Unfall, durch welchen das rechte Pfötchen taub wurde. Daraus resultiert auch der etwas ungewöhnliche Titel für das Buch – siehe dazu Bilder von Kelly, unter anderem eines, wo das kranke Pfötchen hochgebunden werden musste.

Das Buch enthält 102 Episoden und kleine Erlebnisse sowie 34 Farbbilder.

Ich bin sehr bemüht, die Lesung auch optisch interessant zu gestalten, indem die Bilder projiziert werden und die Ereignisse warmherzig und mit Pfiff erzählt werden.

Die Hündin sitzt neben der Lesung neben mir  und das ist schon insofern ein Novum, als der Protagonist des Buches, um den sich sehr viel, fast alles, dreht, an der Lesung persönlich teilnimmt.

Von mir stammt folgende Aussage, welche viele Menschen zum Lachen brachte

                              „Mich beschlich ein wohliges Glücksgefühl –

                               ich bin noch begehrt, zumindest bei einer Hündin.“

Bitte kommen Sie zahlreich zu dieser Lesung. Dies würde mich sehr freuen. Ich konnte mich ja schon zu unserer letzten Kabarettveranstaltung „Die Deutschmeister“ freuen, wie zahlreich sie erschienen waren.

 

 

                                             

Zurück