Lugau aktuell

Bericht aus den Ortsteilen Ursprung und Erlbach-Kirchberg

(Kommentare: 0)

Baumaßnahmen Hochwasserschadensbeseitigung

Bericht aus den Ortsteilen Ursprung und Erlbach-Kirchberg

 

Das Ortsbild unserer beiden Dörfer wird weiterhin durch rege Bautätigkeit geprägt. In Ursprung sind die Maßnahmen zur  Hochwasserschadensbeseitigung am Weg zum Reitplatz bzw. auf dem alten Schulweg und an der Feldgasse beendet. Das Regenüberlaufbecken an der Feldgasse fasst nun 495 qm Wasser. Damit sind nicht nur die unmittelbaren Anlieger besser vor wild abfließendem Oberflächenwasser geschützt, sondern auch die untere Ortslage, da mehr Wasser zurückgehalten wird. Nun im Bau ist die Maßnahme in der Unteren Dorfstraße. Dies ist eine Gemeinschaftsbaustelle der WAD GmbH und der Stadt Lugau zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013 in diesem Bereich sowie zur Ableitung  des Regenwassers. Der Busverkehr kann wegen der Sperrung in diesem Bereich nur die Oberlungwitzer Straße befahren. Daher wurde in Richtung Oberlungwitz ein Buswendestelle eingerichtet.

 

 

Hochwasserschadensbeseitigung/Rechte: Sadtvrwaltung Lugau
Hochwasserschadensbeseitigung
Tag der offenen Tür, FFW Urspung
Tag der offenen Tür Feuerwehr Ursprung / Rechte:STV Lugau
Tag der offenen Tür Feuerwehr Ursprung

Gelungen war der Tag der offenen Tür in der Freiwilligen Feuerwehr Ursprung am 1. September 2018. Die Kameraden boten mit Unterstützung der Jugendfeuerwehr Lugau ein kurzweiliges Programm. Höhepunkt war aber sicher für die zahlreichen Gäste die Auffahrt mit der Drehleiter über die Dächer von Ursprung.  Vielen Dank an die Kameraden und alle Helfer für den schönen und interessanten Nachmittag. Ebenfalls im September haben die Kleingartenfreunde „Am Sportplatz“ ihr 70. Jubiläum mit einer einfallsreichen Gartenparty gefeiert.

 

 

Neue Trauerhalle auf dem Friedhof Kirchberg

Auch in Erlbach-Kirchberg wird gebaut. Die neue Trauerhalle auf dem Friedhof Kirchberg ist fast fertig. Zudem ist das Außengelände noch fertigzustellen. Auch am Kindergarten Gockelhahn wird das Außengelände, genauer der Innenhof neu gestaltet und Stolperfallen durch das alte Pflaster beseitigt. Der Löschwasserbehälter in Kirchberg wird saniert. Dieser war leider undicht. Verkehrseinschränkungen gibt es durch die Hochwasserschadenbeseitigungsmaßnahme in Höhe des Friseursalons Ilona. Dort kommt es nun zu einer halbseitigen Sperrung. An den Tagen, an denen die neuen Brückenteile geliefert werden, wird jedoch auch eine Vollsperrung nötig sein. Leider verlängert sich die Straßensperrung auf der Erlbacher Straße in Lugau bis längstens 2. November 2018. Dafür soll eine geplante erneute Sperrung im nächsten Jahr vermieden werden. Weiterhin hat die Baufirma angekündigt, danach sofort den Auftrag zur Sanierung der Schlaglöcher in der Neuen Straße auszuführen.

 

 

Trauerhalle Kirchberg/ Rechte: Stadtverwaltung Lugau
Trauerhalle Kirchberg
Neue Brücke samt Brückenfest

Beendet sind nun fast (bis auf Restarbeiten) die Maßnahmen in der Waldstraße. Die neue Brücke wurde mit einem zünftigen Brückenfest eingeweiht. Vielen Dank an alle Anwohner für die Organisation und Durchführung dieses schönen Festes. Das sollten wir wirklich wiederholen. Dank gilt auch den Machern des Herbstfestes. Bereits das 9. Herbstfest hat der Verein „Badjugend“ mit großem Erfolg und Unterstützung durch die Kinder und Erzieher des Kindergartens organisiert. Den vielen Gästen wurde ein toller Tanzabend geboten.

 

Alexandra Lorenz-Kuniß

Ortsvorsteherin

 

Brückenfest zur Einweihung der neuen Brücke/ Rechte: Stadtverwaltung Lugau
Brückenfest zur Einweihung der neuen Brücke

Zurück