Gewerbegebiet Hoffeld

Gewerbegebiet "Hoffeld"

Luftbild vom Gewerbegebiet "Hoffeld" | Rechte: Stadt Lugau
Luftbild vom Gewerbegebiet "Hoffeld" | Rechte: Stadt Lugau

 

Hier geht es zur offiziellen Onlinepräsenz vom Gewerbegebiet Hoffeld

Das Industrie- und Gewerbegebiet „Hoffeld“ liegt im Wirtschaftsraum Chemnitz-Zwickau direkt an der Pflockenstraße (S246) in 09376 Oelsnitz/Erzgeb. und ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Lugau/Erzgeb. sowie der Stadt Oelsnitz/Erzgeb., die hierfür vor über 20 Jahren den Zweckverband „Gewerbegebiet Hoffeld“ gründeten.

Mit dem Gewerbegebiet wird die Industrietradition beider Kommunen fortgeführt. Das Industrie- und Gewerbegebiet Hoffeld verfügt über ein unmittelbares Einzugsgebiet von ca. 338.000 Einwohnern (Erzgebirgslandkreis), eine gut ausgebildete Arbeitnehmerschaft und moderne Forschungs-, Technologie- und Bildungszentren. Der Wirtschafsstandort bietet somit ein hohes Entwicklungspotential sowie ein äußerst gesundes und reizvolles Wohnumfeld.

Aktuell sind im Industrie- und Gewerbegebiet zehn Firmen ansässig. Das Spektrum erstreckt sich dabei von Maschinenbau, Präzisionsteilefertigung bis hin zu Elektrotechnik und Softwareentwicklung. Auf der noch freien Fläche von insgesamt ca. 130.000 m² können Industrie-bzw. Gewerbebauvorhaben verwirklicht werden. Das Industrie- und Gewerbegebiet Hoffeld bietet attraktive Baugrundstücke und sofort nutzbare sowie vollerschlossene Industrie- und Gewerbeflächen zu günstigen Konditionen.

AKTUELLE DATEN

  • Hoffeld: ca. 100.000 m² (teilweise belegt)
  • Hoffeld Mitte: ca. 121.400 m² (teilweise belegt)
  • Verfügbarkeit: Flächen von ca. 14.000 m² bis 55.000 m², Teilflächenflexibel,
  • Planungsstand: Baurecht vorhanden
  • Erschließung: vorhanden gem. Bebauungsplan

VERSORGUNGSLEITUNGEN

  • Trinkwasser, Abwasser, Strom und Gas in ausreichender Kapazität vorhanden
  • Internet: Gigabit-Glasfaseranschluss verfügbar

Das Gewerbegebiet verfügt über einen hervorragenden Anschluss an die internationalen Verkehrsachsen. Die Autobahnen A 4 (ca. 13 km) und A 72 (ca. 4 km) befinden sich in unmittelbarer Nähe des Industrie- und Gewerbegebietes. Umgeben von einem dichten Straßennetz verfügt der Standort über eine unkomplizierte Erreichbarkeit.

Die Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle sind gerade mal eine Autostunde entfernt. Beste Ausgangslage also um viele Gebiete im In- und Ausland zu erreichen.

Ihr neuer Standort im „Gewerbegebiet Hoffeld“ in Oelsnitz/Erzgebirge
  • voll erschlossene Grundstücke von 1.000 qm bis 50.000 qm in der Wirtschaftsregion Chemnitz/Zwickau/Erzgebirge

  • Autobahnanschlüsse A 72 Stollberg West und Hartenstein (3 km), A 4 Hohenstein-Ernstthal (13 km)

  • ÖPNV Bus und City-Bahn (0,3 km)

  • Flughafen Leipzig-Halle (85 km), Verkehrslandeplatz Chemnitz-Jahnsdorf (12 km)

  • ausgebildete Fachkräfte, sehr gute Infrastruktur
Ihre Ansprechpartner

 

Verbandsvorsitzender:

Bernd Birkigt

Rathausplatz 1

09376 Oelsnitz/Erzgeb.

 

Telefon: +49 37298 38100

E-Mail: info@oelsnitz-erzgeb.de


Stellvertretender Verbandsvorsitzender:

Thomas Weikert

Obere Hauptstraße 26

09385 Lugau/Erzgeb.

 

Telefon: +4937295 520

E-Mail: info@stv.lugau.de



























Geschäftsleiter:

András Major

Obere Hauptstraße 26

09385 Lugau/Erzgeb.

 

Telefon: +4937295 5232

E-Mail: standort-hoffeld@stv.lugau.de

 

Liegenschaftsamt Stadt Oelsnitz/Erzgeb.:
Jenny Bochmann

Rathausplatz 1

09376 Oelsnitz/Erzgeb.

 

Telefon: +49 37298 38100

E-Mail: info@oelsnitz-erzgeb.de

 
Downloads